Reit und Fahrverein Feldatal hielt Jahresrückblick

Am 18.3.2016 fand in Froschkönigs Bauernstube in Ermenrod die 38. Jahreshauptversammlung des RuF Feldatal statt. Vorsitzende Mona Weitzel konnte an diesem Abend 30 Mitglieder zu der Versammlung begrüßen. Sie eröffnete die Sitzung mit dem Verlesen der Tagesordnung und übergab das Wort an die Schriftführerin Stefanie Schäfer, welche das Protokoll der vorangegangenen Jahreshauptversammlung verlas. 
Nach der Verlesung des Protokolls begann Frau Weitzel mit einem Rückblick auf das vergangene Vereinsjahr. Zu den Aktivitäten des Vereins konnte sie unter anderem Berichten: Winterreitkurs in der Reithalle des Fjordpferdehof Neuss in Weitershain, Wanderreitworkshop für Kinder und Jugendliche, ein Sommerreitkurs auf der Reitanlage Loob in Klein- Eichen, ein Zirkuslektionenkurs, Clickertraining sowie Agility mit Pferden. Erstmals wurde eine vereinsinterne Meisterschaft ausgerichtet. Punkte für diese Meisterschaft konnte man bei der traditionellen Fronleichnamsrally, bei dem Sommerfest und an der Reiterrally light im Oktober sammeln. Sieger der Vereinsmeisterschaft waren in der Kinderwertung Anika Sterba und Erwachsenenwertung Freya Dost. 
Ein Fallkurs wurde von Michael Schäfer angeboten. In diesem 10. Stündigen Kurs wurden Falltechniken gelehrt, welche die Verletzungsrisiken bei einem Sturz vom Pferd mindern sollen.
Außerdem lud der Verein zum Besuch des Kinofilms Ostwind 2 ins Grünberger Kino ein. Den 50 teilnehmenden Mitgliedern, jeder in Begleitung eines Plüschponys, spendierte das Kino eine Tüte Popcorn.
Im Herbst wurden bei einer Halloweenfeier Kürbisse geschnitzt und im Winter fand bei einer Weihnachtsfeier ein kleiner Flohmarkt statt.
Mit einer kleinen Anerkennung bedankte sich der Verein bei Freya Dost für ihre Arbeit beim Agility Training, Michaela und Bernd Wißner für ihre Tätigkeiten in der Öffentlichkeitsarbeit, dem Team Stockhausen für die Ausrichtung eines Agility Turniers sowie Heike Zwick für ihre Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen bei dem Zirkuskurs. 
Sportwartin Heike Zwick konnte in ihrem Bericht über einige ausgebuchte Kurse berichten. Unter anderem fanden Reitabzeichenkurse 8,9 und 10 statt. Weiterhin fand ein vereinsinternes Agility Turnier, welches vom Team Stockhausen organisiert wurde, statt. 
Eine Zirkusgruppe, welche aus mittlerweile 14 Kindern und Jugendlichen besteht, trainiere einmal die Woche , finanziert wird diese Gruppe komplett durch den Verein. Hierbei wird die Sportwartin regelmäßig von Freya Dost und Saskia Wißner unterstützt. Besonders erfreut zeigte sich die Sportwartin in ihrem Bericht über eine sehr aktive Agility Truppe, welche mit neuen Hindernissen ausgestattet werden konnte . 
Die Kassenwartin Sabine Ebert legte ihren Bericht 2015 der Versammlung vor, welcher von der Versammlung im Anschluss genehmigt wurde. 
Turnusgemäß fanden Neuwahlen statt welche zu folgendem Ergebnis führten: 1 Vorsitzende Mona Weitzel, 2. Vorsitzende Petra Rodinger, Schriftführerin Stefanie Schäfer, Kassenwartin Sabine Ebert, Sportwartin Heike Zwick, Jugendwartin Freya Dost, Pressewartin Michaela Wißner und Beisitzer Eva Spitzer und Sabine Sterba. Alle wurden einstimmig gewählt.
Zum Abschluss bedankte sich die Vorsitzende Weitzel bei allen Anwesenden und schloss die Versammlung.

 

Einige Fotos findet ihr hier: https://www.facebook.com/media/set/?set=oa.455729231293331&type=1